Mietermagazin WohnGut

Aufruf zur Gemeinschaftsaktion „Tannenbaum sucht Patenschaft“

15.11.2019

Mehr als 100 Frankfurter beteiligten sich im letzten Jahr an der gemeinschaftlichen Advents-Schmück-Aktion „Tannenbaum sucht Patenschaft“ der WohnBau Frankfurt in der Fußgängerzone der Großen Scharrnstraße.

Und auch in diesem Jahr ruft die Wohnungsbaugenossenschaft dazu auf, eine Weihnachtsbaumpatenschaft zu übernehmen. Insgesamt 40 Tannen sollen am 3. Dezember 2019, 13:00 Uhr im Rahmen der Aktion geschmückt werden.

Olaf Runge, Vorstand der WohnBau Frankfurt: „Es würden uns freuen, wenn sich erneut recht viele Frankfurter jeden Alters daran beteiligen. Jeder ist herzlich willkommen – egal ob Privatperson, Kinder- oder Senioreneinrichtung, Unternehmen, Verein oder Händler. Gemeinsam möchten wir unsere Stadt vorweihnachtlich gestalten und damit Einwohner und Besucher auf das bevorstehende Fest einstimmen."

Alle Paten bringen ihr Dekorationsmaterial selbst mit und gestalten ihren Baum den eigenen Vorstellungen entsprechend. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Besonders beliebt ist Selbstgebasteltes. Außerdem werden alle Paten gebeten, ihre Tanne mit einem Namensschild zu versehen.

Wer Weihnachtsbaum-Pate werden möchte, meldet sich bitte bis spätestens 29. November 2019 per E-Mail: regina.haring@wohnbau-frankfurt.de oder Telefon: 0335 68 30 - 355 bei Regina Haring, Marketing/Öffentlichkeitsarbeit. Kosten entstehen für die Patenschaft keine.

Unsere Weihnachtsbaumpaten 2018
 
Unsere Weihnachtsbaumpaten 2018

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen