Mietermagazin WohnGut

Seit 12 Jahren deutsche Hausmannskost

12.01.2015

Das Interview mit Angela Plache, Geschäftsführerin vom Ratseck in der Großen Scharrnstraße. Seinen Namen hat das Ratseck durch die Nähe zum Frankfurter Rathaus bekommen. „So kann man schnell eine Parallele zur Rathausnähe ziehen“, teile uns Frau Plache mit. Sie ist Geschäftsführerin und mit Herz und Seele dabei, den Frankfurtern die klassische Hausmannskost anzubieten.

Seit Oktober 2002 finden zahlreiche Gäste den Weg in das helle, gemütliche und zentrumsnahe Restaurant. Mit der Renovierung Anfang 2012 wurde eine neue Richtung eingeschlagen. Weitläufig und lichtdurchflutet strahlt nun der Raum beim Betreten den Besuchern entgegen. Die cremefarbenen Sitzbezüge wirken elegant und die Stühle sind bequem. Man wird umgehend animiert, einen längeren Moment zu verweilen. Kleine Sitzgruppen bieten Raum für Gäste, die sich einen angenehmen Nachmittag machen wollen. Das Publikum ist sehr generationsübergreifend und lässt auf tolle Akzeptanz schließen.  

Pünktlich zur Mittagszeit werden Stammgäste begrüßt. Viele Berufstätige bestellen ihr Mittagessen am Vormittag, um es direkt vor Ort abzuholen. Das wechselnde Angebot des Mittagstisches zeigt, wie vielfältig doch die deutsche gutbürgerliche Küche sein kann. Die Preise von 4,00 bis 5,00 Euro sind gastfreundlich gestaltet. Aber man kann auch einen Blick in die Karte wagen und sich für eine der weiteren Köstlichkeiten entscheiden. Zukünftig wird es auch ein neues Angebot geben. Eine Erweiterung der Küchenausstattung sorgt dann für leckere Rindersteakgerichte. Wer seine Mittagszeit einmal etwas anders gestalten möchte, der kann sich von Montag bis Samstag in der Zeit von 10.30 bis 22.00 Uhr gerne selbst vom Ratseck und seiner Küche überzeugen lassen. Für Firmen- und Familienfeiern bis zu 30 Personen kann auch hier angefragt werden. Sie finden das Ratseck in der Großen Scharrnstraße 14a. Wir sagen: „Das  Ratseck ist mit Sicherheit immer einen Besuch wert.“ Machen Sie bei unserem Winterrätsel mit und gewinnen einen 20-Euro-Gutschein, um sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen.

Ratseck Geschäftsführerin Angela Plache

Datenschutzhinweis

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 
 
 

© 2020, Wohnungsbaugenossenschaft Frankfurt (Oder) eG 
Sophienstraße 40 • 15230 Frankfurt (Oder) • 0335 6830-599  • Kontaktformular