Mietermagazin WohnGut

Unsere Gemeinschaftsaktion: „Tannenbaum sucht Patenschaft“

05.12.2017

So viele wie noch nie waren dabei! Unter dem Slogan „Gemeinsam für unsere Innenstadt“ beteiligt sich die WohnBau Frankfurt be-reits seit vielen Jahren an den Aktionen und Angeboten des Frankfurter cityADVENTs. Bereits zum vierten Mal rief sie in diesem Jahr zur Gemeinschaftsaktion „Tannenbaum sucht Patenschaft“ auf, die sie erfolgreich zu einer Frankfurter Tradition entwickelt hat.

Tannenbaum sucht Patenschaft 2017

Insgesamt 80 Teilnehmer – so viele wie noch nie – waren am 5. Dezember 2017 dabei. Unter ihnen: der Weltladen, der Hort „Oderpiraten", die Stadtverkehrsgesellschaft Frankfurt (Oder) gemeinsam mit der KITA „Kunterbunt", das Kino CineStar, das Kamea, die IHK Ostbrandenburg, die Lessingschule und der Heimatverein aus Güldendorf, die Messe und Veranstaltungs GmbH, die 6. Klasse der Grundschule „Am Botanischen Garten", das Seniorenzentrum "Siegfried Ringhandt", der Kinderhort „Coole Kiste", das Eltern-Kind-Zentrum Süd, der Lebenshilfe Frankfurt (Oder) e.V. und viele viele mehr. Natürlich ließen es sich die ansässigen Gewerbetreibenden nicht nehmen mitzumachen.

Dr. Michaela Schmitz-Schlär, Vorstandsvorsitzende der WohnBau Frankfurt: „In Zusammenarbeit mit der Stadtmarketingabteilung der Messe und Veranstaltungs GmbH ist es uns gelungen, eine Tradition für unsere Stadt zu entwickeln. So wurde es erneut möglich, dass auch die Große Scharrnstraße in der Adventszeit festlich beleuchtet ist. Einen herzlichen Dank allen Tannenbaum-Paten! Unser gemeinsames Ziel war es, unsere Stadt vorweihnachtlich zu gestalten und alle Einwohner und Besucher auf das bevorstehende Fest einzustimmen."

Schmück-Aktion 2017
Schmück-Aktion 2017
Schmück-Aktion 2017
 

Datenschutzhinweis

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 
 
 

© 2020, Wohnungsbaugenossenschaft Frankfurt (Oder) eG 
Sophienstraße 40 • 15230 Frankfurt (Oder) • 0335 6830-599  • Kontaktformular