Unsere Genossenschaft

Wir, die WohnBau Frankfurt sind seit 125 Jahren dem Grundgedanken eines Zusammenschlusses treu und sind eine eingetragene Genossenschaft im Sinne der Wohnungswirtschaft.

Die Wohnungsbaugenossenschaft Frankfurt (Oder) eG, kurz WohnBau Frankfurt, wurde am 6. Dezember 1990 in das Genossenschaftsregister des Amtsgerichtes Frankfurt (Oder) unter der Nummer 46 GnR eingetragen. Auf der Grundlage des Genossenschaftsgesetzes hat sich die WohnBau Frankfurt eine Satzung gegeben, beschlossen durch die Vertreterversammlung am 27. September 1990. In der Satzung haben die Mitglieder der Genossenschaft festgehalten, welchen Zweck die Genossenschaft erfüllen soll, welche Rechte und Pflichten der Einzelne und die Genossenschaftsorgane haben.

Die WohnBau Frankfurt ist ein kräftiges Unternehmen in der Frankfurter Wohnungswirtschaft. Unser erklärtes Ziel ist die effektive Nutzung der Immobilienbestände, die Sanierung und Modernisierung, die Verbesserung des Wohnumfeldes, der Bau neuer Miet- und Eigentumswohnungen, der Aufbau von Dienstleistungs- und Servicebereichen. 


Flyer "Unsere gelebte Genossenschaft"