Mietermagazin WohnGut

Kontraste im Mittelpunkt

21.03.2016

Ungewöhnliches versprach die Ankündigung des diesjährigen WohnBau Konzertes. Wieder einmal führten die Musikgesellschaft Frankfurt (Oder) und die WohnBau Frankfurt durch ein spezielles Highlight während der Musikfesttage an der Oder. Das Pianisten-Duo Nóra Füzi und Armin Thalheim begegneten sich am Perau-Flügel im Museum Viadrina.

Ungewöhnliches versprach die Ankündigung des diesjährigen WohnBau Konzertes. Wieder einmal führten die Musikgesellschaft Frankfurt (Oder) und die WohnBau Frankfurt durch ein spezielles Highlight während der Musikfesttage an der Oder. Das Pianisten-Duo Nóra Füzi und Armin Thalheim begegneten sich am Perau-Flügel im Museum Viadrina.

Traditionell trat die WohnBau Frankfurt als Förderer dieses kulturellen Events in Erscheinung und begrüßte am 10. März 2016 die angereisten Gäste. 

Eine vierhändige Improvisation des Klassischen brachte die gewünschten Kontraste. So erklang „Komm lieber Mai und mache …“ in einem ganz eigenen Gewand der beiden Künstler. Klavierwerke von Mozart, Brahms aber auch Schubert vollendeten diesen musikalischen Liebhaberabend. 

Kultur soll nicht nur Erwachsene erreichen, so haben sich die Vorstände der WohnBau Frankfurt und Musikgesellschaft dazu entschieden, dass die Einnahmen vom Kartenverkauf in diesem Jahr an die AWO Integrations-Kita „Am Mühlental“ geht. 

Insgesamt gehen 754,00 Euro an die AWO-Kita im Stadtteil Neuberesinchen. Mit diesen Mitteln wird man ein gemeinsames Kinderfest mit Karussell  und Clown-Show für die Besucher in der Willichstraße organisieren. 

Besuch in der AWO Kita im Jahr 2013 - Hier findet das Kinderfest im Juni 2016 statt.
Besuch in der AWO Kita im Jahr 2013 - Hier findet das Kinderfest im Juni 2016 statt.

Datenschutzhinweis

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 
 
 

© 2020, Wohnungsbaugenossenschaft Frankfurt (Oder) eG 
Sophienstraße 40 • 15230 Frankfurt (Oder) • 0335 6830-599  • Kontaktformular